Modulbereich C: Internationale, interdisziplinäre Forschung (10 LP)

Die Studierenden erweitern ihre Kompetenzen aus den Modulbereichen A und B, indem sie sich mit internationaler Forschung interdisziplinär befassen und in aktuelle Forschungsgebiete der Fachwissenschaften und/oder Fachdidaktiken vordringen. Dies wird auch mit Lehrangeboten externer Gastwissenschaftler verknüpft. Insgesamt sind in diesem Bereich zwei Module eingerichtet:

C1 Research in Groups 5 LP
C2 Forschungspraktikum 5 LP

 

Durch die jeweils spezifischen Lehrformen und das hochschuldidaktische Konzept des "forschenden Lernens" werden insbesondere vertiefte Fachkompetenzen und Schlüsselqualifikationen für wissenschaftliches Arbeiten gefördert.